Computer auf Hessisch




Kabiddel 1 - Saft druff:

Am Kasde unnerm Scherm de reschde Knobb neidrigge bisser eirast. Uffbasse: Es huubt.
Huubts ne: Gibts net, noch net bassiert. (Knobb muss!!! drinbleiwe)
Des Bernsche - wo links never dem Knobb wo mer neidrigge muss leit, manschmol is es ach unnedrunner, iss die Bern wo brenne muss, damit mer waas, dass des Ding Saft hot.
(Wann die Bern net brennt, hot des Ding kaan Saft).
Dann: Net lang maule, erst gugge ob die, die hinne aus dem Ding wo der Knobb droo iss, den mer neidrigge muss, in dere Dohs drinsteggt, di mit dem Iwwerlandwerg zusammehengt.
Iss die Schnur droo, dann anner ruffe, der die Bern zum brenne bringt.


Kabiddel 2 - Umschald-Knobb drigge:

Der Knobb - der wo uff dem annern Ding, wo all die annern Knebb aach druff sinn - der wo zwaa Pfeilscher oww druff hat unn wo die grie Bern unnedrunner iss, runnerdrigge.
(Nur aamohl!)
Brennt die grien Bern, isses gut! Brennt se net, aach.


Kabiddel 3 - Oomelde:

Eigewwe von dene Knebb - die wo uff dem annern Ding druff sinn, do wo aach der Knobb mit dene zwaa Pfeilscher unn dere grie Bern druff iss - die Knebb drigge, die mer drigge muss, wemmer sisch oomelde will. Des haasd: Mer muss die Knebb drigge, wie mer haasd. Driggt mer die falsche Knebb, haasd mer net so. Des haasd: Mer muss unbedingt die rischdische Knebb drigge.


Kabiddel 4 - Oogemeld:

Wemmer drin sinn, SCHAFFE !!!


Kabiddel 5 - Abschalde:

Uff de Scherm gugge, awwer konsegwent unn wadde bisses gracht odder die Uhr schdehd.

Dann: Zusammepagge unn nix wie haam.

16.6.07 19:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen